"Wahres Glück, zeichnet sich durch inneren Frieden aus. Es entwickelt sich mit unseren Beziehungen zu anderen. Es ist demnach von moralischem Verhalten abhängig und dieses Verhalten besteht aus Handlungen die das Wohlergehen anderer berücksichtigt." (Dalai Lama)
  Startseite
    Zitate
    HfTL
    Books that I read
    Gedichte
    Songtexte
    Materaartikel
    Mood
    Liebe ist...
    Tests
  Über...
  Archiv
  Mein süßer Tiger
  Lyrics written by Kicky
  Philosophie
  Abrechnung (Songs)
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Blog England 2011
   Blog Antwerpen 2008
   Mandy's Blog
Letztes Feedback



http://myblog.de/kicky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Sarah
( -/- )
6.6.13 17:29
HEY!!!
Schön gesagt/geschrieben.
Das geht mir oft auch so!
Aber bei dem Wetter grillen ist super!

Grüße
Sarah
PS schön wieder was von Dir zu lesen ;-)))))))))))



Khaos
( / Website )
10.2.13 09:09
Die wahrhaft menschliche Qualität besteht nicht aus Intelligenz, sondern aus Phantasie. (von Terry Pratchett)

Hey,
ich bin gerad beim Guten-Morgen-Kaffee über deinen Blog gestolpert und blätter immernoch mit mittlerweile kalten Kaffee durch deine Seiten! Wirklich schön =)!



Sarah
( -/- )
8.1.13 11:49
Hallo,
ich bin gerade auf Deine Blog gestoßen und finde ihn fantastisch.
Bitte mehr!!!
Deine Zitate, Texte und mehr sind soooo toll.
Bitte schreib schnell mehr...ich find dich so gut.
LG
Sarah



Alexander(Sirius87)
( -/- )
22.11.06 00:13
Da wir uns in letzter Zeit viel zu selten im msn sehen möchte ich dir auf disem Wege einfach mal knuddls zukommen lassen hoffe wir können mal wieder ausgiebig quatschen.



Apoplexy
( -/- )
8.11.06 18:32
Unser Weg zu den Göttern führt durch
Wind und Wellen,
Wolken und Nebel,
Bewegung und Ruhe,
Tag und Nacht,
Verbergen und Erscheinen.

Das Herz von Himmel und Erde, das ist die Gottheit.
Das Herz der Gräser und Bäume, das ist die Gottheit.
Das Herz der Menschen, das ist die Gottheit.
Die Gesinnung formt die Vernunft.
Die Vernunft formt das Wort.
Es gibt nichts, dem der Gottheit-Geist nicht innewohnt.

Die Blüten fallen ab und kehren zur Wurzel zurück
und jeder, der stirbt, lebt ewig...

In diesem Sinne auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit ;P
aroN



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung